Servicezentrum Anlagensicherheit, Vorbeugender Brandschutz, Emergency Service


Wir verstehen uns als Dienstleister für die Gewährleistung der Sicherheit auf dem DESY-Gelände für die Forschung, den Betrieb und die Menschen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr.

Unsere Sicherheitsaufgaben erstreckt sich auf
              - Mitarbeiter
              - Besucher
              - Fremdfirmen
              - sowie Gebäude mit ihren technischen Anlagen.

Durch regelmäßige Kontrollgänge auf dem DESY-Gelände und unsere Brandmeldetechnik, aufgeschaltet auf die ständig besetzte Leitstelle des Technischen Notdienstes, erkennen wir Gefahren und beseitigen diese.
Bei betrieblichen Störungen, Bränden und Unfällen begrenzen wir die Schäden und arbeiten eng mit internen und externen Fachkräften wie der Feuerwehr zusammen. Durch die immer weiter steigenden Anforderungen und die technischen Weiterentwicklungen werden regelmäßige Trainings- und Ausbildungseinheiten geplant und durchgeführt.

Dadurch haben wir einen hohen Sicherheitsstandard in allen Wachen, der sich durch
              - Einsatzbereitschaft,
              - Wachsamkeit,
              - Service und
              - Information durch Kommunikation auszeichnet.

Auch bei den vielen Bestandsgebäuden, Neubauten und Umbauten sind wir an der Planung mit beteiligt, um unseren Sicherheitsstandard für die Bandmeldetechnik auch für diese Projekte flächendeckend einzuhalten.

Hierfür stehen wir in engem Kontakt zu den internen und externen Planern, Brandschutzgutachtern und der Feuerwehr. Durch regelmäßige Wartungen und Reparaturen halten wir unsere Brandmeldetechnik immer funktionsfähig und einsatzbereit.

Sie finden uns auf dem DESY-Gelände in Gebäude 35. Bei Fragen steht Ihnen der Technische Notdienst gerne unter den Nummern 5555 oder 3320 zur Verfügung.